Monthly Archives: April 2017

Wie sieht das Handelsangebot des Online Brokes BDSwiss aus?

Der Online Broker BDSwiss ist der Marktführer in Deutschland und in Europa im Bereich binäre Optionen. BDSwiss besitzt mittlerweile über 61.000 Trader im deutschsprachigen Raum. Deshalb kann man bei einem solch renommierten online Poker davon ausgehen, dass die Aspekte Sicherheit und Datenschutz oberste Priorität genießen. BDSwiss ist eine Tochter der BDSwiss Holding, die ihren Firmenhauptsitz auf Zypern hat.

Zudem wird das Unternehmen durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert. Die Lizenznummer mit der BDSwiss offiziell eingetragen ist lautet 199/13. außerdem unterhält der Online Broker BDSwiss eine Dependance in Frankfurt am Main und bietet seinen Kunden den Handel mit binären Optionen an und wirbt für einen schnellen und unkomplizierten Einstieg. Neben dem Handel mit binären Optionen steht allen Kunden außerdem ein kompetenter und gut zu erreichender Kundenservice zur Verfügung. Der folgende Text wird sich etwas näher mit dem Online Broker BDSwiss beschäftigen und mehr auf das Handelsangebot eingehen. Besonders interessant könnte der Text für Menschen sein, die noch keine Erfahrung mit Binären Optionen gemacht haben.

Wie sieht das Handelsangebot des Online Brokers BDSwiss aus?

Grundsätzlich zeichnet sich das Handelsangebot des Online Brokers BDSwiss dadurch aus, dass nicht nur Neulinge sofort einsteigen können, sondern auch alteingesessene Trader auf ihre Kosten kommen. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass man das eigene Risiko sehr gering halten kann, indem man Einsätze schon ab fünf Euro beziehungsweise fünf Dollar spielen kann. Dies ist vor allen Dingen mit den beliebten 60 Sekunden Trades möglich. Außerdem können andere Optionen mit bis zu 25 € oder Dollar zur Kasse bitten.

Welche Produkte werden bei dem online Broker angeboten?

Die besten WettanbieterIn den Optionen gibt es im Basiskatalog von BDSwiss noch weitere 170 Assets, die aus den Anlageklassen Aktien, Index, Rohstoffe und Edelmetalle stammen. Außerdem gibt es im Bereich des Devisenmarktes auch den Forex Handel von Währungspaaren. Damit kann jeder Trader das Produkt handeln, welches ihn am liebsten ist. Wenn man etwas Erfahrung hat, kann man auf die verschiedensten Arten und Weisen Handel mit Binären Optionen beziehungsweise Forex Währungspaaren betreiben. Des weiteren hat man noch die Auswahl zwischen verschiedenen Kontraktarten wie zum Beispiel Pair- Optionen, One-Touch-Handel oder Ladder-Optionen.

Wie sehen die Laufzeiten bei BDSwiss aus?

Grundsätzlich variieren die verschiedenen Laufzeiten. Die niedrigste Laufzeit startet bei 30 Sekunden. Allerdings starten die Laufzeiten mit der Mindesteinsatz zum in der Regel bei 60 Sekunden. Allerdings können diese auch bis zu 120 Sekunden betragen. Insgesamt können jedoch auch zeitliche Ausmaße von 30 Minuten bis hin zu 12 Stunden gewählt werden.

Welche Renditen gibt es bei dem Online Broker BDSwiss?

Zudem wird die große Auswahl an verschiedenen Kontraktarten von mehreren Assets aus verschiedenen Anlageklassen mit einer großzügigen Rendite belohnt. Diese Rendite liegt bei dem Online Broker BDSwiss durchschnittlich bei 65 % bis 89 %. Es können allerdings auch bis zu 500 % Rendite erreicht werden. Dies ist der Fall, wenn der Trader sich für die Optionskontrakte entscheidet. In dem Fall, dass geschlossene Optionen außerhalb des Geldes liegen, ist der mögliche Restwert im direkten Branchenvergleich bei 10 % relativ hoch.

Welche Besonderheiten gibt es bei BDSwiss?

Eine weitere Besonderheit bei dem Online Broker BDSwiss ist der Handel von binären Optionen im FX/CFD Modus. Hierbei bleiben die Assets dieselben, allerdings kann man diese mit Basiswerten von Fxs oder CFDs handeln. In erster Linie beschränkt sich dies allerdings auf die Währungspaare. Nichtsdestotrotz können auch Assets aus Anlageklassen von Rohstoffen und Aktien in diesem Modus gehandelt werden. Dies ist eine Besonderheit, da man den sogenannten Leverage ausnutzen kann um einen noch größeren Hebeleffekt zu bewirken. Dadurch können höhere Summen durch ein niedrigeres Kapital erzielt werden. Der maximale Hebel der FX/CFD bei BDSwiss liegt bei 1:400. Dadurch kann man eine Maximalrendite von 500 % erreichen. Dadurch steigen nicht nur die Chancen auf große Gewinne, sondern steigert auch das damit einhergehende Risiko. Allerdings kann man auch eine Obergrenze für die einzelnen Kontakte festlegen, welche nach Belieben zwischen 100 % und 500 % liegen kann. Außerdem besteht für den Trader die Möglichkeit einer Option automatisch schließen zu lassen, sobald ein Kontrakt beginnt außerhalb des Geldes zu liegen. Dies passiert, wenn der Trader anfänglich eine Option mehr Geld zu verlieren, als dass er diese Option investiert hat. Dadurch kann der Gewinn um ein Vielfaches gesteigert werden. Durch diese Funktionen können die Risiken gesenkt werden.

Fazit:

Das Angebot des Online Brokers ist sehr gut aufgestellt und umfasst genügend Möglichkeiten sowohl für Anfänger als auch für Profis.Alles in allem kann man den Broker BDSwiss durchaus empfehlen.

BDSwiss: Wie wird dieser Anbieter reguliert welche Sicherheitsvorkehrungen gibt es?

BDSwiss ist eine Tochtergesellschaft der BDSwiss Holding, die ihren Sitz auf Zypern hat. Des weiteren wird der Anbieter von Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert und ist dort mit der Lizenznummer 199/13 offiziell eingetragen. Der Online Broker BDSwiss hat zudem eine Dependance in Frankfurt am Main und bietet seinen Kunden den Handel mit binären Optionen an. Außerdem ermöglicht BDSwiss einen schnellen und unkomplizierten Einstieg. Neben der Möglichkeit, auf der Plattform Geschäft mit Binären Optionen zu tätigen, gibt es noch einen kompetenten Kundenservice, der immer gut zu erreichen ist.

Mittlerweile vertrauen schon über 61.000 Trader den online Poker BDSwiss. Zudem stammen alle diese 61.000 aus dem deutschsprachigen Raum. Außerdem ist BDSwiss der Marktführer auf dem Gebiet der Optionen. Dies gilt nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa. Deshalb kann man davon ausgehen, dass bei solch einem renommierten Anbieter alles mit großer Sicherheit vonstatten geht und für genügend Datenschutz besorgt ist. Der folgende Text wird sich mit der Regulierung und Sicherheit des Online Brokers BDSwiss befassen.

Wo befindet sich der Firmenhauptsitz?

Der renommierte Anbieter für binäre Optionen stellt mittlerweile seit einigen Jahren auch den Forex Handel zur Verfügung. Dadurch kommen zwei der auch in den Genuss neben den gängigen binären Optionen auf die Entwicklung von Kursen der einschlägigen Währungspaare zu spekulieren. Bei BDSwiss handelt es sich zudem noch um einen relativ jungen Broker, da dieser erst im Jahr 2012 gegründet wurde und deshalb erst über knapp fünf Jahre Erfahrung in der Branche verfügt. Der Firmenhauptsitz befindet sich zudem auf Zypern.

Warum ist ein Hauptsitz auf Zypern seriös?

Ein Grund warum die Bürger oft als unseriös betitelt werden ist der Firmenhauptsitz auf dem Inselstaat Zypern. Gerade Neueinsteiger zweifeln oft an der Seriosität eines solchen Firmensitzes, da Firmen mit Sitz in der gleichen Domizil oft schon mit unseriösen Geschäftspraktiken gingen in Verruf gekommen sind. Dabei besteht kein Grund zur Sorge, da Zypern zur Europäischen Union gehört und dadurch wird auch der Online Broker BDSwiss durch die zuständige europäische Finanzaufsichtsbehörde von Zypern reguliert. Die Kontrolle und offizielle Regulierung läuft gemäß des europäischen Rechts. Bei der Regulierungsbehörde handelt es sich um die Cyprus Securities and Exchange Commission oder kurz CySEC. Diese ist dafür zuständig, dass auch online Poker wie BDSwiss gemäß europäischer Richtlinien handeln. Dadurch kann man Betrug bei BDSwiss quasi grundlegend ausschließen. Dies liegt vor allen Dingen an der Lizenz, da der Bürger diese besitzt, liegen auch keine Fälle von nicht konformen Geschäftspraktiken vor.

Stattdessen sollten sich vor allen Dingen Neulinge auf dem Gebiet des Handels mit Binären Optionen nicht von dem Firmensitz in Zypern abschrecken lassen, da das Gesamtangebot von BDSwiss auf Neueinsteiger sehr gut geeignet ist. Dies liegt zum einen an den sehr guten Kundenservice und Support und zum anderen an den Mindesteinzahlungen. Zudem ist die Handelsplattform benutzerfreundlich, sodass sowohl erfahrene Trader als auch unerfahrene Trader positive Erfahrungen auf der Plattform des Online Brokers BDSwiss machen können.

Wodurch ist der Spieler geschützt?

Generell zeigen die Erfahrungen mit dem Online Anbieter BDSwiss, dass eine offizielle Regulierung durch die europäische Finanzaufsichtsbehörde wie zum Beispiel die Cyprus Security Exchange Commission durchaus seriös sein kann. Dies liegt zum einen auch an den gesetzlichen Richtlinien, die durch die MiFID beziehungsweise Markets in Financial Instruments Directive gegeben sind. Diese Richtlinien sehen vor, dass in der Bilanz des Baukasten die Kundengelder und Unternehmensvermögen getrennt sein müssen. Dies muss außerdem nicht innerhalb des Finanzsystems von Zypern geschehen.Durch die Trennung von Betriebsvermögen und Kundengelder, aber auch durch den ICF beziehungsweise Investor Compensation Fond, der entweder im Falle einer Insolvenz von BDSwiss abgesichert. Dabei erhalten die Kunden 90 % des Guthabens bis zu einem Betrag von 20.000 € zurück. Neben den offiziell regulierten Anbietern wie BDSwiss gibt es natürlich auch schwarze Schafe in der Branche. Genau deswegen haben Handelsplattformen und Bürger eine besondere Aufmerksamkeit bei den Finanzbehörden.

Fazit:

Der Online Broker BDSwiss ist ein renommierter Anbieter für binäre Optionen und wurde im Jahr 2012 gegründet. Der Hauptsitz dieses Unternehmens befindet sich auf Zypern, was das Unternehmen nicht weniger seriös macht. Der Anbieter wird durch die Cyprus Securities and Exchange Commission reguliert und unterliegt dem europäischen Recht. Somit kümmert sich auch die europäische Finanzaufsichtsbehörde um den Online Broker BDSwiss. Dadurch sollte die Seriosität des Anbieters gegeben sein.